unser ökologischer Fußabdruck


Der ökologische Fußabdruck zeigt uns wie groß die Bodenfläche ist, die jeder einzelne von uns zur Ausstattung seines Lebens braucht.

Jeder von uns braucht eine Wohnung, Kleidung, Essen, Einrichtung, Energie für Strom, zum Heizen und zum Fortbewegen.

 Für das alles entnehmen wir unserer Erde ziemlich schnell und ziemlich viel Ressourcen (Rohstoffe) die sie nur viel langsamer wieder „herstellen“ kann oder eben auch gar nicht.

 

 

 

 

Das Angebot "unser ökologischer Fußabdruck" kann ab sofort gebucht werden.

Es richtet sich an Jugendliche ab der 5. Klasse, dauert ca. 2 bis 2,5 Stunden und ist für Gruppen bis zu 15 Teilnehmer geeignet.

Der Kostenbeitrag inkl. Material beträgt pro Person 17€.

 

Inhalt:

- was ist der ökologische Fußabdruck?

- wie sähe die Welt aus, würde jeder so leben wie wir?

- wie groß ist mein eigener Fußabdruck?

- DOs and DONTs für eine gesunde Welt (Konsum, Ernährung, Mobilität und Wohnen)

- kurzer Exkurs zu den Themen Konsum, Klima, Energie, Ökosysteme, Luft, Wasser, Umwelt & Gesundheit, Verkehr, Ressourcen & Abfall, Land- und Fortwirtschaft

-  mein Handabdruck - was kann ich für einen nachhaltigeren Alltag tun? Welche Veränderungen kann ich mir vorstellen?